News und Presse

GT Nexus in der Presse

Hersteller erwarten Störungen in der Lieferkette

Unternehmen rechnen für 2016 mit bedeutenden Störungen und Risiken für Lieferketten – dennoch konzentrieren sich strategische Unternehmenspläne auf andere Prioritäten.

SOLAS VGM: OPDR bietet Kunden Unterstützung

Ab dem 1. Juli 2016 treten die neuen SOLAS-Regularien bezüglich des Verified Gross Mass von gepackten Containern in Kraft. Die Kunden von OPDR können hierbei auf fachkundige Unterstützung sowie auf eine Vielzahl an bequemen Möglichkeiten zur Einreichung des VGM zurückgreifen.

Unternehmen beginnen mit digitaler Transformation der Supply Chain

Eine Studie zeigt, dass für Industrieunternehmen die digitale Transformation der Supply Chain ein wichtiger Punkt ist. Jedoch sind nur fünf Prozent mit dem derzeitigen Fortschritt 'sehr zufrieden'.

Forderung nach klarem Verfahren zur Verifizierung des Container-Bruttogewicht

Das neue SOLAS-Abkommen tritt am 1. Juli 2016 in Kraft. Nach diesen Bestimmungen dürfen gepackte Container nur auf Frachtschiffe verladen werden, wenn der Reederei die verifizierte Bruttomasse vorliegt. Obwohl die Ocean Carrier Equipment Management Association vor kurzem Richtlinien vorlegte, bestehen in der Schifffahrtsbranche weiterhin Unklarheiten.

Unternehmer haben hohe Erwartungen an ihre Zulieferer

Immer mehr Unternehmen beginnen mit der digitalen Transformation ihrer Lieferketten. So richtig zufrieden sind damit allerdings die Wenigsten. Dabei bewegen sie sich selber auch kaum Richtung Zukunft.

Digitale Transformation der Lieferkette: Für 75 Prozent wichtig, aber nur 5 Prozent zufrieden

Die Vernetzung mit Kunden und Lieferanten in der Supply Chain ist für viele Unternehmen ein wichtiger Bereich in der Digitalisierung. Die digitale Transformation erfasst immer mehr Zweige der Wirtschaft. Ein für viele Unternehmen wichtiger Bereich ist das Management der Lieferkette, also die Vernetzung mit Kunden und Lieferanten, Neudeutsch auch Supply Chain genannt.

Supply Chain Manager verbessert Bestände und Lieferqualität

Auch wenn der Einkaufsleiter die besseren Preise verhandelt – mit dem Supply Chain Manager zieht eine neue, integrierte Denkweise für die Verbesserung von Lieferantenqualität, Lagerbeständen oder Cashflow in das Unternehmen ein. So funktioniert es.

Unternehmen unzufrieden mit Digitalisierung ihrer Zulieferer

Hersteller wünschen sich von ihren Zulieferern mehr Digitalisierungsfortschritt. Die Auswirkungen unvorhergesehener Störungen zu reduzieren, hat inzwischen höchste Priorität und ist ein wesentlicher Treiber der digitalen Transformation.

Digitalisierung der Supply Chain: Unternehmen zögern bei Umsetzung

Obwohl vielen Unternehmen die notwendigen Schritte zur digitalisierten Supply Chain bekannt sind, hapert es oftmals noch an der Umsetzung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Hier erhalten Sie die aktuellsten Informationen über GT Nexus.

Halten Sie sich auf dem Laufenden was Supply Chain Best Practises, aktuelle Trends und Brancheninnovationen angeht. Abonnieren Sie unsere Thought Leadership News.

Wählen Sie eines oder mehrere:


Ihre Kontaktdaten:

Registrierung erfolgreich

Vielen Dank für ihre Registrierung! Die neuesten Updates sind auf dem Weg zu ihrem Posteingang.